Ich hatte seit meiner Kindheit Panikattacken. Regelmäßig bekam ich Atemnot-Anfälle mit Todesangst und einem starken Druck auf der Brust. Ich vermute es kam von einem traumatischen Erlebnis, als ich noch ein Säugling war, da musste ich mal reanimiert werden, habe aber natürlich keine Erinnerung daran. Ich war dann immer extrem Aufmerksam, wenn sich meine Atmung veränderte, weil ich immer Angst hatte, es könnte wieder passieren. In der Hypnose-Therapie bei Johannes bin ich weit zurück in meine frühe Kindheit „gegangen“ und konnte dort lernen, dass ich diese Symptome haben kann, ohne dass sie für mich gefährlich sind. Das hat mein Leben vollkommen verändert: heute bin ich viel gelassener, wenn was davon hochkommt, und es löst keine Panik mehr aus. Ich bin so dankbar!

Daniela