Johan­nes ist sehr begabt, klar und freund­lich. Eine Art spi­ri­tu­el­ler Wis­sen­schaft­ler. Er hört zu und ant­wor­tet respekt­voll. Die Hyp­no-Tran­ce-Rei­se war beson­ders hilf­reich bei der Arbeit mit dem Trau­er­pro­zess des Ver­lus­tes mei­ner Mut­ter. Sei­ne Arbeit ist Teil einer wei­ten Welt des Acht­sam­keits­trai­nings, in der man sich sei­nen Her­aus­for­de­run­gen stellt und durch­läuft und schließ­lich einen Punkt der Ruhe erreicht.