Tim

Ich war bei Johan­nes zur Auf­ar­bei­tung des Todes mei­ner Mut­ter, und tat­säch­lich wur­de es eine inten­si­ve, sehr wert­vol­le und befrei­en­de Aus­ein­an­der­set­zung mit mei­ner Kind­heit. In weni­gen Minu­ten waren wir fast in jeder Sit­zung an ganz wesent­li­chen Erfah­run­gen, Glau­bens­sät­zen, Ängs­ten und Sehn­süch­ten, die ich nicht nur spü­ren und in Bewe­gung brin­gen, son­dern mit sei­ner Hil­fe auch…

Stefan

Johan­nes hat mir durch eine schwe­re per­sön­li­che Kri­se gehol­fen, bei der ich mit nor­ma­ler Psy­cho­the­ra­pie nicht wei­ter­kam. Mit Ein­füh­lungs­ver­mö­gen und Empa­thie hat er mir gezeigt, wie ich über Kör­per­wahr­neh­mung und Kör­per­kon­trol­le auch mei­ne Emo­tio­nen und psy­chi­schen Zustän­de beein­flus­sen kann.  Eine wirk­lich ganz­heit­li­che Arbeit, die Johan­nes mit Behut­sam­keit, Respekt und viel Sicher­heit beglei­tet. Ste­fan, Psychologe –…

Kerstin

In einer depres­si­ven Pha­se kam ich zu Johan­nes und fühl­te mich von Anfang an gut bei ihm auf­ge­ho­ben und gebor­gen. Sei­ne Auf­merk­sam­keit im Gespräch für mei­ne men­ta­le und kör­per­li­che Ver­fas­sung und in der nach­fol­gen­den Behand­lung emp­fand ich jedes Mal von Anteil­nah­me und tie­fer Mensch­lich­keit getra­gen. So konn­te ich mich auf das „In den Schmerz gehen“…

Joachim F., Autor

Johan­nes hat mir durch eine schwe­re per­sön­li­che Kri­se gehol­fen, bei der ich mit nor­ma­ler Psy­cho­the­ra­pie nicht wei­ter­kam. Mit Ein­füh­lungs­ver­mö­gen und Empa­thie hat er mir gezeigt, wie ich über Kör­per­wahr­neh­mung und Kör­per­kon­trol­le auch mei­ne Emo­tio­nen und psy­chi­schen Zustän­de beein­flus­sen kann.  Eine wirk­lich ganz­heit­li­che Arbeit, die Johan­nes mit Behut­sam­keit, Respekt und viel Sicher­heit begleitet.

Guido

Ich litt unter einem Gefühl bezüg­lich mei­ner Arbeit, das mich immer wie­der sehr depri­miert hat. In meh­re­ren Psy­cho­the­ra­pie­sit­zun­gen unter­such­ten wir das, und als das letz­te Mal viel Angst auf­kam, lud mich Johan­nes ein, tie­fer in die Angst hin­ein­zu­schau­en und zu erfor­schen, was das Wesen die­ser Angst ist. Irgend­wann konn­te ich einen wei­ten offe­nen Raum und…

Ronald

Hal­lo Johan­nes, habe ich fest­ge­stellt, dass in der Zeit nach der The­ra­pie­sit­zung mit Dir, die Bezie­hung zu mei­ner Mut­ter wie­der lie­be­voll, mit Mit­ge­fühl, Har­mo­nie und ein freu­di­ges Mit­ein­an­der gewor­den ist. Ich bin sicher, dass das mit dem Pro­zess zu tun hat, durch den du mich geführt hast, denn er ist noch ganz frisch. Mei­ne Mutter…

Marja

Johan­nes lud mich ein, mich mit einer Situa­ti­on in mei­nem Leben aus­ein­an­der­zu­set­zen, unter der ich lei­de und die ich viel­leicht ändern möch­te. Star­ke Emo­tio­nen kamen hoch, und er lei­te­te mich zu dem, was dar­un­ter lag. Ich ging durch ein schwar­zes Loch und erleb­te Wut und völ­li­gen Ver­rat. Im letz­ten Teil des schwar­zen Lochs sah ich,…

Caterina

Ich hat­te das star­ke Gefühl, wäh­rend Epi­so­den von Depres­si­on ein Opfer zu sein. Zusam­men­fas­send kann ich sagen, durch Johan­nes Hil­fe habe ich erkannt, dass es sich um ein erlern­tes Ver­hal­ten han­delt. Er hat mich dann in eine Hyp­no­se gelei­tet, um dar­über etwas zu erfah­ren und raus­zu­fin­den. Dort konn­te ich mei­ne Ver­gan­gen­heit aus der Fer­ne sehen.…

Massimo

Mei­ne Erfah­rung mit die­ser Art von Psy­cho­the­ra­pie: Es war sehr gut für mich, in der Lage zu kom­men, in die Situa­ti­on zu ver­sin­ken und fal­len zu las­sen, die mich in mei­nem täg­li­chen Leben bedrück­te. Es fühl­te sich aber immer so an, dass ich nichts erfül­len muss und auch kei­ne Erwar­tun­gen erfül­len muss. Das schuf bei…

Saudia

Johan­nes ist sehr begabt, klar und freund­lich. Eine Art spi­ri­tu­el­ler Wis­sen­schaft­ler. Er hört zu und ant­wor­tet respekt­voll. Die Hyp­­no-Tran­ce-Rei­­se war beson­ders hilf­reich bei der Arbeit mit dem Trau­er­pro­zess des Ver­lus­tes mei­ner Mut­ter. Sei­ne Arbeit ist Teil einer wei­ten Welt des Acht­sam­keits­trai­nings, in der man sich sei­nen Her­aus­for­de­run­gen stellt und durch­läuft und schließ­lich einen Punkt der…