Über mich

Wie ich die Grinberg Methode kennenlernte

Ich habe die Grinberg Methode 2011 als Klient kennengelernt. Damals litt ich unter einer belastenden beruflichen Situation und hatte immer wieder starke Rückenschmerzen.

Ein Freund erzählte mir begeistert von seinen Erfahrungen: Er hatte bereits mehrere depressive Phasen durchlebt und sagte, er sei durch die Körperarbeit in kurzer Zeit in Kontakt mit tiefem emotionalem Schmerz und Angst gekommen sei. Dabei habe er gelernt, das körperlich los- und zuzulassen. Er fühlte sich danach aufgeräumt und erleichtert und fand diese Methode sei für ihn effektiver und schneller als viele Jahre Therapie und Psychoanalyse!

Das hat mich sofort interessiert. Ich beschäftige mich seit den neunziger Jahren mit der Frage, wie wir frei sein können von den Zwängen unserer Ängste und emotionalen Schmerzen, von Gedankenmustern und von der persönlichen Geschichte. Ich habe bei einigen hervorragenden Lehrern wie Eli Jaxon-Bear, Gangaji und Florian Schlosser gelernt. Bei ihnen wurde aber nicht direkt physisch mit dem Körper gearbeitet, sondern eher über das Gewahrsein und die Erfahrung.

Eigene Erfahrungen mit der Grinberg Methode

Als Klient der Grinberg Methode machte ich dann schnell ähnlich intensive Erfahrungen wie mein Freund. Was ich mir vorher nicht vorstellen konnte – es funktionierte. Emotionen, und auch das Blockieren von Emotionen, finden im Körper statt und sind dort gespeichert.

Mit den Werkzeugen der Grinberg Methode kann man das nicht nur theoretisch verstehen, sondern man erfährt, wie man diese Blockaden auflösen und stoppen kann. Unbewusstes lässt sich über den Körper ansprechen und verarbeiten, Angst kann man über den Körper lösen und fließen lassen. Das ist eine körperlich spürbare und befreiende Erfahrung, die Auswirkungen auf das gesamte Leben haben kann.

Ich war sofort begeistert von der Methode, denn es ging mir schnell sehr viel besser. Die belastende berufliche Situation konnte ich lösen und meine bis dahin fast chronischen Rückenschmerzen sind nachhaltig besser geworden.

Ausbildung
  • Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Praktiker der Grinberg Methode – körperorientierte Psychotherapie
  • Zertifizierter Praktiker Pantarei Approach – körperorientierte Psychotherapie
  • Zertifizierter Therapeut klinische Hypnose – Leela School – Eli Jaxon-Bear – A.C.H.E. American Council of Hypnotist Examiners